SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

SRA auf der Uni  

Das SRA war am Freitag den 9.11.2018 zu Gast in zwei Lehrveranstaltungen der Uni Wien.

Pascal Honisch, ehemaliger SRA Mitarbeiter und derzeit Lehrbeauftragter der Uni Wien, lud uns ein, in einer Übung und einer Vorlesung zum Themenkomplex Kulturvermittlung durch Kulturvereine, ihre Gründung, Betreibung und Finanzierung zu referieren. Das SRA diente hierbei als Beispiel aus der Praxis. 

­



Kultur als Praxis: Finanzierung und Umsetzung am Modell "Kulturverein"

Im Rahmen dieser Übung aus dem Studienplan Theater-, Film- und Medienwissenschaft war das SRA, vertreten durch Sigrid Dibon und Seb Parzer, eingeladen um über die Hintergründe des Verein SR-Archiv zu referieren.

Sigrid erzählte die Entstehungsgeschichte des Vereins im Jahr 1993, von der damals herrschenden Nachfrage nach einer Institution, die Information zur Österreichischen Musiklandschaft sammelt und vermittelt, von der zündenden Idee so eine Institution zu gründen, bis zur alsbald folgenden Umsetzung, sowie Meilensteine, wie den Einzug ins Museumsquartier. Weiters skizzierte sie die Struktur des Vereins und dessen Finanzierung. Schließlich stellte sie unsere Homepage und Datenbank anhand einer "geführten Tour" vor, die durch das soziale Netzwerk der Musikbranche führt, entlang der Beziehungen der Musikschaffenden untereinander, von einem Knoten zum nächsten, abgebildet durch unsere relationale Datenbank.

Seb ergänzte noch Alltagserfahrungen aus der Archivarbeit und wie sich der Wandel der Zeit, insbesondere in Hinblick auf den Aufstieg der elektronischen Medien, auf das Archiv auswirkt.


Forms and Formats of Transmission: Creating, Mediating and Financing Culture

Auch diese Vorlesung aus dem Studienplan Kunstgeschichte und Europäische Ethnologie behandelt den Themenkomplex Kulturvermittlung, die Rolle der Kulturvereine, ihre Gründung, Betreibung und Finanzierung. Bei dieser Veranstaltung war das SRA vertreten durch Sigrid Dibon sowie Vereinspräsident Johannes Dibon.

Johannes Dibon ist nicht nur Gründungsmitglied, und konnte daher aus erster Hand über die Anfänge des SRA erzählen, er ist auch jener Mensch, dem wir die Architektur und Programmierung unserer relationalen Datenbank verdanken. Stolze 25 Jahre hat diese mittlerweile auf ihrem digitalen Buckel, leistet uns aber noch immer treue Dienste.




gepostet am 11-11-2018 16:31:02, mehr Artikel von Sebastian Parzer, mehr Artikel aus der Kategorie Headline